Wir für Sie

Fromme Weihnachtswünsche

Kommentar von KommR Franz J. Astleithner (Artikel erschienen im rationell reinigen Österreich 12.2020)

Liebe Innungsmitglieder!

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr zum Vergessen, aber leider werden wir dieses Jahr nicht so leicht vergessen. Unsere Branche hat wieder einmal bewiesen, dass sie unter ihrem Wert gehandelt wird. Das Image hat sich durch die Pandemie star verändert. Die Reinigungstechniker haben ihre Tätigkeiten in den Dienst der Öffentlichkeit gestellt, haben gereinigt und desinfiziert, haben Räume mit einem Hygienemittel, mit einem Kaltnebelgerät keimfrei gemacht und sich um die Volksgesundheit gekümmert.

Ein Lob gebührt auch den Erzeugern von Desinfektonsmitteln, die Tag und Nacht produziert haben! Leider haben viele unserer Mitmenschen erst nach einer Infektion mit dem Corona-Virus den Ernst der Lage erkannt, für viele kam diese Einsicht zu spät! Manche haben es leider nicht überlebt!

Wir sind die erste Generation, die keinen Krie erlebt hat. Die getätigten Maßnahmen sind keine mutwilligen Auflagen, sondern sind zum Schutz der Bevölkerung! Ohne unseren Einsatz wären die Auswirkungen der Pandemie weit ärger! Seien Sie auf der Hut, dieses Virus ist eine echte, wirkliche Gefahr und kann nur durch Disziplin und Eigenverantwortung bekämpft werden.

Das Team der Landesinnung möchte Ihnen mit ein paar Worten für Weihnachten danken: Weihnacht naht, es mahnt die Zeit, es feiert der kleine Familienrahmen fein zu Hause! Bei einer Weihnachtsjause gedenkend der früheren Jahre, dass sie wiederkommen.

Uns ein gemeinsames Feiern aller Verwandten unterm Christbaum mit Liedern und einem Festschmaus!

Frohe Weihnachten und ein gesundes, sorgenfreieres Jahr 2021 wünscht Ihnen die Landesinnung der chemischen Gewerbe allen Mitgliedern.

 

Ihr Landesinnungsmeister Franz J. Astleithner &
Ihr Landesgeschäftsführer Mag. Gregor Berger