Wir für Sie

Gerüstet für zukünftige Aufgaben

Kommentar von Michael Svoboda (Artikel erschienen im rationell reinigen Österreich 1.2021)

Neue Ziele – Neue Herausforderung – Neues Team: Unter diesem Motto fand Ende 2020 die Strategieklausur mit dem neu gewählten Team der Landesinnung Niederösterreich in Altlengbach im Lengbachhof statt.

Als Unternehmenvertreter nehmen wir in der jetzigen Zeit eine besondere Rolle ein, nämlich stets für unsere Mitglieder die bestmöglichen Rahmenbedingungen durchzusetzen. Deshalb ist es wichtig, Chancen und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung zu ergreifen und konsequent daran zu arbeiten.

Zukunftsorientierte Unternehmen und neues Umdenken stehen hoch im Kurs. Die Qualifikation unserer Unternehmer und deren Mitarbeiter machen uns in einer wissensbasierten Gesellschaft wettbewerbsfähig und sichern nachhaltig den Fortbestand der Betriebe.

Basierend auf dieser Grundlage wurden in der Strategieklausur weitgehend neue Richtlinien und Strukturen für die Zukunft definiert. Im gemeinsamen Austausch wurden neue Themen und Herausforderungen beleuchtet.

Aufgrund der großen Vielfalt an Berufen (Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger, Hausbetreuer, chemisch-technische Produktion, chemische Labors, Schädlingsbekämpfung sowie Kosmetik- und Arzneimittelherstellung) ist es hier wichtig, Abläufe und Prozesse individuell und spezifisch zu gestalten. Deshalb wurden vom neu gewählten Team Berufsgruppensprecher und neue Funktionen definiert, um entsprechende Ressourcen mit Schnittstellen zur Aus- und Weiterbildung sowie zu den Image- und PR-Maßnahmen zu verknüpfen.

Die Kommunikation und der Informationsaustausch mit den Mitgliedern soll künftig im Mittelpunkt stehen, um optimal auf neue Herausforderungen der Zukunft mit entsprechender Strategiesetzung zu antworten.

Einen guten Start ins neue Jahr 2021 wünscht das gesamte Innungsteam!

 
Ihr Michael Svoboda
Landesinnungsmeister-Stellvertreter
Leiter Arbeitskreis Werbung und PR