Wir für Sie

Jeder soll mitmachen

Kommentar von Landesinnungsmeister Franz J. Astleithner (Artikel erschienen im rationell reinigen Österreich 5.2019)

Sehr geehrte Innungsmitglieder,

die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie koordiniert die Tätigkeit der Landeskammern, die gesetzlichen Interessensvertretungen der Wirtschaftstreibenden. Die Pflichtmitgliedschaft der WKO wird jedoch immer wieder kritisiert, zum Beispiel von der österreichischen Industriellenvereinigung.

Die traditionell von der ÖVP dominierte Wirtschaftskammer ist zusammen mit dem von der SPÖ dominierten Österreichischen Gewerkschaftsbund die wichtigste Organisation im System der österreichischen Sozalpartnerschaft. Kritiker sehen in dieser eine „Nebenregierung“, in der die eigentlichen politischen Entscheidungen getroffen werden. Weiters wird kritisiert, dass durch die Stellung der Sozialpartnerschaft der österreichische Parlamentarismus schwach ausgeprägt sei. Gesetze würden nicht öffentlich im Parlament diskutiert, sondern bereits zuvor durch die Sozialpartner beschlossen. Das Parlament gäbe bloß die gesetzlich notwendige Zustimmung ohne politische Diskussion, was die Position der oppositionellen Parteien schwäche. Dies führe zu einem Demokratiedefizit, da Wirtschaftskammer und ÖGB nur Arbeitnehmer und Arbeitgeber, nicht aber den Rest der Bevölkerung vertreten.

Dem ist aber nicht so. Wir verhandeln Kollektivverträge, Arbeitssicherheit und Außenhandelsbedingungen fair und demokratisch. Eine gesunde Wirtschaft braucht die Kammern als gemeinsame Basis, um die anfallenden Probleme zu lösen. Ohne Wirtschaftskammern gäbe es wirtschaftliches Chaos. Ohne Vertretung müsste jeder selbst die Löhne und anderes mehr aushandeln. Die Frage ist dann nur: mit wem? Wir wollen eine gesunde Wirtschaft, damit unser erreichter Volkswohlstand erhalten bleibt! Helfen Sie mit, stellen auch Sie die Tatkraft ehrenamtlich der Wirtschaft zur Verfügung.

Ihr Landesinnungsmeister
Franz J. Astleithner

 

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr InformationenAkzeptieren