Kursübersicht

Lehrgang zur Erlangung von Sachkunde über pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F3

Das WIFI NÖ ist eine vom Bundesministerium für Inneres anerkannte Ausbildungseinrichtung im Sinne des § 18 Abs. 1 Z 2 des Pyrotechnikgesetzes 2010. In dieser Ausbildung eignen Sie sich die Fachkenntnis nach § 17 Abs. 1 Pyrotechnikgesetz 2010 an. Sie lernen so die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten um mit pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie F3 sicher und ordnungsgemäß umzugehen. Der Teilnahmebeitrag inkludiert alle Materialien sowie die Kosten für den ersten vorgegebenen Prüfungstermin.

Termine

Aggsbach | 05.-07.09.2019
Aggsbach | 07.-09.05.2020

Kosten
€ 380,-

weitere Informationen & Anmeldung
Lehrgang zur Erlangung von Fachkenntnis über pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F4

In dieser Ausbildung eignen Sie sich die Fachkenntnis nach § 17 Abs. 2 Pyrotechnikgesetz 2010 an. Sie lernen so die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten um sicher mit pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie F4 sicher und ordnungsgemäß umzugehen. Kategorie F4 sind Feuerwerkskörper, die eine große Gefahr darstellen, nur zur Verwendung durch Personen mit entsprechenden Fachkenntnissen vorgesehen sind und deren Lärmpegel die menschliche Gesundheit nicht gefährdet.
Im Anschluss an die Veranstaltung findet eine kommissionelle Abschlussprüfung im Beisein eines Pyrotechnikers sowie eines Vertreters der Sicherheitsdirektion NÖ statt. Der Teilnahmebeitrag inkludiert alle Materialien sowie die Kosten für den ersten vorgegebenen Prüfungstermin.

Termine

Aggsbach | 05.-14.09.2019

Kosten
€ 630,-

weitere Informationen & Anmeldung
Kosmetikherstellung

Erlernen Sie in der Praxis und Theorie wie Sie Kosmetikartikel „von Kopf bis Fuß“ herstellen, kalkulieren und vermarkten können. In diesem Lehrgang setzen Sie sich intensiv mit rechtlichen und unternehmerischen Grundlagen auseinander und erwerben einschlägige Kompetenzen zur professionellen Herstellung von Kosmetika anhand unterschiedlicher Verfahren. Facheinschlägige Grundlagen über Rohstoffkunde, Dermatologie, Naturkosmetik und Produktkennzeichnung bilden ebenso wie praktische Übungen zur Erzeugung von Kosmetika für Gesicht und Körper sowie eigener Seifen und Shampoos Schwerpunkte der Ausbildung. Zusätzlich werden Informationen über die praktische Handhabung des Notifizierungsportals für kosmetische Artikel (CPNP) vermittelt. Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen. Mit dem erfolgreichen Abschluss erwerben die Teilnehmer/innen ein WIFI-Zeugnis. Im Teilnahmebeitrag sind die Kosten für den vorgegebenen Prüfungstermin inkludiert. Keine Voraussetzungen notwendig, im Kurs werden die Basics vermittelt.

Termine

St. Pölten | 21.02.-16.05.2020

Kosten
€ 2.990,-

weitere Informationen & Anmeldung
Qualifizierte Objektleitung – in der Reinigung

Als Verantwortliche für die Objektleitung managen Sie nicht nur Objekte, sondern auch Mitarbeiter und führen und motivieren diese. Zusätzlich organisieren Sie die Arbeitsabläufe, kontrollieren die beauftragte Qualität und sind somit die Schnittstelle zwischen Kunde, Unternehmen und Reinigungskräften. Als Führungskraft sind Sie nicht nur für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, sondern auch für das Ergebnis veranwortlich. In der Kundenkommunikation werden Zusatzgeschäfte abgeschlossen und Reklamationen abgewickelt. Der Kurs richtet sich an Personen, die in der Reinigungsbranche als Objektleitung tätig werden wollen oder ihr Wissen vertiefen bzw. sich weiter qualifizieren möchten (z.B. HausbesorgerInnen, Reinigungskräfte, HausbetreuerInnen, Vorarbeiter/innen, Objektleiter/innen).
Der Lehrgang begleitet Sie in fünf Modulen auf dem Weg zur fachlich versierten Objektleitung. Sie erwerben grundlegende Kenntnisse der Reinigung und Hygiene, sowie Know-how zur Planung, Objektleitung und Kalkulation. Darüber hinaus eignen Sie sich die Fähigkeiten an, die modere Führungskräfte benötigen um erfolgreich eine leitende Position einzunehmen. Verhandeln mit Kunden und der Umgang mit spezifischer EDV runden die Inhalte des Lehrgangs ab.

Termine

St. Pölten | 18.10.2019-15.02.2020

Kosten
€ 1.600,-

weitere Informationen & Anmeldung
Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger

Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung ist ein vielfältiges Betätigungsfeld. Vor allem in urbanen Lagen mit moderner Architektur aber auch in ländlichen Gebieten ist das Gewerbe unverzichtbar. Sie beschäftigen sich mit den Grundbegriffen der Physik und Chemie. Außerdem lernen Sie Desinfektionsmittel, Grundlagen der Reinigung sowie Wirkungsweise und Kennzeichnung der Produkte kennen. Die betriebswirtschaftliche Seite der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung wie Planlesen, Mischungsrechnungen und Flächenberechnungen wird ebenso durchleuchtet. Im WIFI-Vorbereitungskurs zur Meisterprüfung erarbeiten Sie sich die praktischen und theoretischen Kenntnisse, die Sie für die Meisterprüfung benötigen. Das Reinigungstechnik-Handbuch der Austrian Standards dient als Lernunterlage und ist im Teilnehmerbeitrag inkludiert.

Termine

St. Pölten | 06.03.-11.07.2020

Kosten
€ 3.200,-

weitere Informationen & Anmeldung
Vorbereitungskurs auf die Meisterprüfung Schädlingsbekämpfung

Der Lehrgang bereitet optimal auf die Meisterprüfung vor. Die Tätigkeit des Schädlingsbekämpfers erfordert umfassendes theoretisches und praktisches Wissen. Von Pflanzenschutz über Hygienethemen und Holzschutz bis zur Bekämpfung verschiedener Schadtiere spannt sich daher auch der inhaltliche Bogen. Sie frischen Ihre Kenntnisse in Biologie, Chemie, Physik und Rechnen auf und machen sich mit den rechtlichen Grundlagen des Berufes vertraut. Auch Sicherheitsfragen und Erste Hilfe Themen werden behandelt. Nach Absolvieren des Lehrgangs sind Sie für den Prüfungsantritt bestens vorbereitet.

Termine

St. Pölten | 13.09.2019-01.02.2020

Kosten
€ 3.290,-

weitere Informationen & Anmeldung

Bitte senden Sie mir weitere Informationen zu folgenden Ausbildungsschwerpunkten:


Sonstige:

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. Klicken Sie bitte auf "Mehr Informationen", um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können. Wenn Sie weiter auf der Website surfen, erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr InformationenAkzeptieren